Deutsche Casino Vergleichung
Saturday, 14 December 2019
Home / roulette

roulette

Roulette Spiele Deutschland 2019

Roulette zusammen mit Blackjack ist eines der beliebtesten Casino-Tischspiele. In jedem Casino, sowohl online als auch offline, finden Sie dieses klassische Casino-Spiel. Natürlich genießen Sie die gesamte Umgebung in einem echten Casino, aber heutzutage ist dies auch online möglich! Wie wäre es mit Live Roulette? Genießen Sie die Atmosphäre des klassischen Roulette-Spiels mit einem echten Croupier von Ihrem eigenen Sessel aus. Sie können jetzt auf Ihrem Handy oder Tablet Roulette spielen, wo immer Sie sich gerade befinden. Viele Möglichkeiten zum Spielen von Roulette. Auf dieser Seite erklären wir alles über die Roulette-Regeln und wie man dieses Spiel spielt. Wir zeigen Ihnen auch das Labyrinth der verschiedenen Wettoptionen bei Roulette.

Kurz zusammengefasst

Kurz gesagt, Roulette ist ein Spiel, bei dem eine Kugel, die Kugel, in ein Rad, das Roulette-Rad, mit 37 oder 38 Feldern mit Zahlen und Farben umgewandelt wird. Die Spieler setzen Chips auf eine Reihe oder eine Reihe von Zahlen, auf eine Farbe oder andere Werte am Roulette-Tisch, von denen sie hoffen, dass der Ball auffällt. Die Wetten, die der Box entsprechen, in der der Ball endet, gewinnen ein Vielfaches ihres Einsatzes.

Roulette-Spielregeln

Die Roulette-Spielregeln sind einfach. Um das Roulette-Spiel zu spielen, setzen Sie eine Wette auf die Zahl auf dem Spielfeld oder außerhalb.

Keine Wetten mehr

Wenn alle ihre Wetten auf dem Spielfeld platziert haben, dreht der Croupier das Rad und wirft den Ball. Er sagt dann: “Keine Wetten mehr” oder “Keine Wetten mehr”. Dies ist der Moment, in dem Sie Ihre Wetten nicht mehr anpassen können. Von da an muss man als Spieler warten, bis der Ball auf eine der Zahlen fällt.

Dolly

Der Croupier setzt den “Dolly” auf die gewinnende Figur, nachdem der Ball gefallen ist, und holt dann alle Einsätze ab, die nicht vom Tisch gewonnen wurden. Schließlich zahlt er die Gewinner des Spiels aus.

Wetten beim Roulette

Sie können Roulette auf verschiedene Arten verwenden. Erstens können Sie so viel wetten, wie Sie Chips haben, solange eine einzelne Wette nicht höher ist als die maximale Wette des Tisches, an dem Sie spielen. Der minimale und maximale Einsatz am Tisch ist normalerweise auf einem Plakat oder einem Plakat in der Nähe des Roulette-Rads. Wenn nicht klar ist, was der minimale und der maximale Einsatz sind, fragen Sie den Croupier. Mit Roulette können Sie immer ‘Inside Bets’ (Innenwetten) abschließen. Und “Außenwetten” oder “Außenwetten”. Die Innenwetten sind die Wetten, die direkt auf die Zahlen gesetzt werden, und die Außenwetten sind die Wetten außerhalb der Zahlenbox, zum Beispiel rot oder schwarz, hoch oder niedrig, gerade oder ungerade und die Dutzend Wetten.

Innenwetten: Wetten Sie auf die Zahlen 0 bis 36

  • Gerade: 1 Ziffer
  • Split: 2 Ziffern
  • Straße: 3 Ziffern
  • Ecke: 4 Ziffern
  • Zeile: 6 Ziffern

Außenwetten: Wetten auf Serien

  • Spalte: 12 Ziffern
  • Dutzend: 12 Ziffern
  • Rot oder schwarz
  • Gerade oder ungerade
  • Hohe oder niedrige Ziffern

Neben den Innen- und Außenwetten bieten einige Roulette-Tische auch das Begräbnisspiel. Wie das funktioniert, lesen Sie weiter unten.

Wettregeln Roulette

Bevor Sie mit dem Spielen beginnen können, sollten Sie sich mit einer Reihe von Roulette-Regeln vertraut machen. Es ist häufig der Fall, dass es einen Mindesteinsatz für einen Tisch gibt und auch für einige Spielfelder ist ein Mindesteinsatz erforderlich. Wenn Sie sich nicht sicher sind, können Sie jederzeit den Croupier fragen oder die Roulette-Regeln auf der Internetseite lesen. Der Mindestbetrag, den Sie pro Spielfeld setzen müssen, gilt für alle Wetten. Dies ist der Betrag, den Sie als niedrigsten Betrag für den Außeneinsatz und den niedrigsten Gesamteinsatz verwenden können. In einem Online-Casino wird normalerweise ein Chip angezeigt, der den niedrigsten Einsatz zeigt.

Winkans und Auszahlung pro Wette

Je nach Art der Wette, der Wette, die Sie auf dem Roulette-Tisch platzieren, werden die Gewinne auf unterschiedliche Weise ausgezahlt. Die Auszahlung bezieht sich auf die statistische Quote der Wette. Das meiste Geld kann mit der Direktwette gewonnen werden, bei der eine einzelne Zahl verwendet wird. Der Straight Up zahlte 35 gegen 1 Out. Das heißt, wenn Sie 1 € auf die Zahl 17 setzen und der Ball auf diese Zahl fällt, erhalten Sie Ihren Einsatz (1 €) plus das 35-fache Ihres Einsatzes (1 x 35 €) zurück, also 1 + 35 = 36 € . Der Hausvorteil oder der “Hausvorteil” unterscheidet sich zwischen französischem, europäischem und amerikanischem Roulette, wobei amerikanische die ungünstigsten Quoten für den Spieler und das französische Roulette das günstigste sind.

Roulette-Nachbarn Spiel

Wenn Sie regelmäßig am Roulette-Tisch sitzen, haben Sie dies zweifellos erlebt: Sie sind im Einsatz und sind von einem guten Ergebnis überzeugt. Der Ball scheint gut zu fallen, aber wenn Sie erneut mit den Augen blinzeln, sehen Sie, dass Sie nur daneben sitzen: Der Ball ist auf die Nummer daneben gefallen. Säure, weil Sie sehr nahe waren. Trotzdem ist dieses nervige Szenario durch das sogenannte Begräbnisspiel recht einfach zu verhindern. Warum dieser Möglichkeit dieser Name gegeben wurde, können Sie jetzt erraten: Diese Option spielt auch auf den umliegenden Zahlen. Der Zweck davon? Natürlich, um das Verlustrisiko zu begrenzen.

Wie funktioniert das?

Auf keinen Fall kennt jeder das aufkeimende Spiel und genau dort liegt die Überraschung. Im Prinzip spielt es keine Rolle, wo Sie Roulette spielen, ob es offline oder online ist: Sie sollten diese praktische Strategie überall anwenden können. Die Idee hier ist einfach: Wählen Sie die gewünschten Nummern, berücksichtigen Sie die Nummern um sie herum und schalten Sie ein.

Welche Möglichkeiten haben Sie?

  • Genau wie im wirklichen Leben können Sie den Nachbarn, der drei Türen entfernt lebt, als Ihren Nachbarn betrachten. Im Burensgame ist etwas Ähnliches los und Sie können daher auf verschiedene Möglichkeiten wetten:
  • Direkte Nachbarn: Sie spielen auf beiden Seiten mit einem Nachbarn. Insgesamt geben Sie dem Croupier drei Chips, um zu wetten.
  • Zwei Nachbarn: Hier konzentrieren Sie sich auf die gewünschte Anzahl und auf jeder Seite zwei Nachbarn. Insgesamt werden also fünf Nummern verwendet.
  • Drei Nachbarn: In diesem Szenario wählen Sie die Zielnummer plus drei Nachbarn auf beiden Seiten. Mit sieben Zahlen ist die Wette daher viel breiter.
  • Wenn Sie Ihre Gedanken loslassen möchten, können Sie sich immer für eine der vorprogrammierten Wettoptionen entscheiden. Sie hören folgende Namen:
  • Zero-Spiel: In diesem Fall setzen Sie auf 0/3, 12/15, 32/35 und 26: Alle Optionen rund um die 0. Dann können Sie mit Zahlungen des 18- oder 36-Fachen Ihres Einsatzes im Falle von 26 rechnen. Die Quote ist nicht sehr hoch: 19% (Sie setzen auf 7 der 37 Zahlen).
  • Serie 0/2/3: Dies wird für die Zahlen um 0, 2 und 3 verwendet. Das heißt also: 0/2/3, 4/7, 12/15, 18/21. 19/22, 25/28, 26/29 und 32/35. Die Auszahlungen sind das 18 oder 12-fache Ihres Einsatzes (bei 0/2/3). Die Gewinnchance ist bereits etwas höher als beim Nullspiel: 46%.
  • Orphelins: Diese Option verwendet die Gruppen 1/20/14/31/9 und 6/34/17. Diese Zahlen stehen sich genau gegenüber. Die Auszahlungen betragen das 18 oder 36-fache des Einsatzes (bei 1). Da nur 8 der 37 Zahlen verwendet werden, beträgt die Gewinnchance 22%.
  • Serie 5/8: Wetten werden jetzt auf die Zahlen 5, 8 und alles rund um sie gesetzt. In der Praxis bedeutet dies am 5/8, 10/11, 13/16, 23/24, 27/30, 33/36. Dich gewinnen Dann gewinnen Sie das 18-fache Ihres Einsatzes. Die Gewinnchance ist bereits viel höher als bei der vorherigen Option: 32% (12/37).

Arten von Roulette

Neben dem Standard “Europäisches Roulette” können Sie beispielsweise auch französisches oder amerikanisches Roulette spielen. Die Regeln für französisches Roulette ähneln denen für europäisches Roulette. Das gleiche Rad wird gedreht. Es enthält 37 Ziffern, darunter eine 0. Nur die verschiedenen Spielfelder für das Wetten ändern sich und sehen anders aus. Die Regeln sind genau die gleichen. Der Unterschied zwischen französischem / europäischem Roulette und amerikanischem Roulette ist größer. Die Gewinne und Auszahlungen sind die gleichen, aber da American Roulette mit einer 0 und einer 00 arbeitet, ist der Gewinn für das Haus mit American Roulette viel größer. Die Absicht dieses Spiels bleibt die gleiche: Erraten, welche Zahl der Ball fallen wird. Neben dem europäischen, französischen und amerikanischen Roulette gibt es weitere Varianten. In den 80er Jahren gab es das Golden Ball Roulette, das wir derzeit in keinem anderen Casino finden können. Darüber hinaus führen verschiedene Spieleentwickler verschiedene Neuerungen ein, um das Roulette-Spiel noch mehr Spaß zu machen. Evolution Gaming hat beispielsweise eine Live-Version, die “Lightning Roulette” entwickelt hat, und auch eine Version mit zwei Kugeln.

Französisches Roulette

In einigen Fällen und in einigen Casinos wird französisches Roulette angeboten. Französisches Roulette bietet immer eine der folgenden Regeln.

Und Gefängnis

Wenn das Ergebnis 0 ist, können einige Casinos die Hälfte des Einsatzes an den Kunden zurückgeben. Sie lassen dann die Wette vorübergehend hinter “En Prison” im Gefängnis zurück. Wenn die nächste Runde erneut trifft und es wieder eine 0 gibt, verlieren Sie als Spieler immer noch den gesamten Betrag.

La Partage

Die ‘La Partage’-Regel ähnelt der’ En Prison’-Regel. Sie verlieren wieder die Hälfte Ihres Einsatzes, aber Sie können dies für die nächste Runde nicht ignorieren. Diese Regel gilt nur für die Wetten Rot / Schwarz, Hoch / Niedrig, Gerade / Ungerade. Sie erhalten also die Hälfte Ihres Geldes zurück, wenn Sie auf eines davon gesetzt haben. Der Vorteil für das Haus verringert sich bei einem Zylinder mit einer 0 auf 1,65% und bei einem Zylinder mit zwei 00 auf 2,63%.

Roulette online versus Roulette offline

Sie können Roulette im klassischen Land Casino, aber auch im Online Casino spielen. Die Arten von Roulette und die Art, wie Sie Roulette spielen, sind die gleichen, aber es gibt Unterschiede. In einem Land Casino spielen Sie an einem echten Roulette-Tisch. Sie können diesen Roulette-Tisch spüren, sehen und einige Spieler behaupten, dass der Tisch auch einen gewissen Casino-Geruch hat. Aber das sind die echten Fanatiker.

Live-Casino

In einem Online- oder Live-Casino gehen Sie in ein virtuelles Casino. Sie können sich den verfügbaren Plätzen in einem Casino anschließen. Ob ein Tisch verfügbar ist, kann in einem Online-Casino normalerweise ein grünes Licht angezeigt werden. Im Allgemeinen bieten Online-Casinos längere Öffnungszeiten und Sie müssen nicht auf einen Platz warten. Was Sie bevorzugen, ist eine andere persönliche Angelegenheit.

Landcasino

In einem Land-Casino haben Sie in der Regel weniger Auswahlmöglichkeiten, wenn es um die verschiedenen Arten von Roulette geht. Dies macht es auch einfacher, Online-Spielvarianten auszuprobieren als in einem Land-Casino. Das Online Casino verfolgt auch alle Übersichten, die Sie immer zur Hand haben. Da Sie zu Hause spielen, werden Sie oft weniger leicht von Umweltfaktoren wie attraktiven Spielern oder der Bar im Kasino abgelenkt, die Sie zu einem Imbiss lockt.

Vor- und Nachteile

In einem Online Casino sehen Sie nur eine grafische Darstellung des Spiels. Flexibilität, schneller Zugang, Komfort und eine informelle Erfahrung im Online Casino stehen vor der Aufregung und dem Nervenkitzel eines echten Casino-Besuchs.

Roulette-Begriffe

Die wichtigsten Roulette-Begriffe auf einen Blick: Amerikanisches Rad oder Amerikanisches Roulette-Rad: Roulette-Rad, das beim amerikanischen Roulette verwendet wird und aus 38 Schlitzen besteht; die Zahlen 1 bis 36 und die Kästchen 0 (Null) und 00 (Doppelte Nullen-Rückverfolgung: Rand oben am Roulette-Rad, wo die Kugel hineingeht.) Rad mit Vorspannung: Unreines Roulette-Rad Carré: Auf Französisch ‘Quadrat’. Gleichzeitiges Setzen auf vier Zahlen Sie platzieren Ihren Chip an der Kreuzung der vier Zahlen. Cheval: “Pferd” Wetten auf zwei Zahlen gleichzeitig. Chancen Einfach: Einzelchancen: 18 Zahlen: rot, schwarz, gerade, ungerade Eckwette: Wetten auf 1 von 4 nebeneinander liegenden Zahlen Dolly: Glasfigur, die den Croupier mit der Zahl, die gefallen ist, auf das gewinnende Quadrat setzt: Doppelte Null: Grüne Box mit zwei Nullen (00) auf dem Roulettetisch Faites vos jeux: Croupier, der sagt: “Ihr “Bitte wetten”, bevor Sie den Zylinder drehen. Grüns: 25 $ Chips. Hohe Wette: Wetten auf Top-Zahlen. Line Bet: Wetten auf sechs Zahlen in zwei Reihen. Martingale Gambling System: System, bei dem die Wette nach jedem Verlust verdoppelt wird Wette: Eine Wette auf Onev und Anzahl Quoten: Winkans einer bestimmten Wette Rote Wette: Wetten auf Red Reds: Red Chips Split Wette: Wette auf zwei Zahlen gleichzeitig. Table Hopping: Ändern des Spieltisches True Odds: Die Wahrscheinlichkeit, dass Sie eine Wette gewinnen. Wager: Wette

Spielen Sie Roulette auf Ihrem Handy

Sie können Roulette auch auf Ihrem Mobiltelefon spielen. In einem mobilen Casino nutzen Sie alle Optionen, die auch im Online Casino angeboten werden. Der Bildschirm Ihres Telefons passt sich einfach an das Spiel an, das Sie gerade spielen. Heutzutage macht das Spielen von Roulette-Spielen auf Ihrem Handy keinen Unterschied, wenn Sie Roulette auf Ihrem PC oder Tablet spielen. Es ist nur sehr nützlich, dass Sie auch unterwegs spielen können.

Roulette-Strategie

Um Ihre Gewinnchancen beim Roulette zu erhöhen, gibt es bestimmte Strategien oder Systeme, die Sie verwenden können. Im Folgenden geben wir eine kurze Einführung in die drei bekanntesten und nennen andere Strategien. Wir werden dazu in Zukunft detailliertere Informationen geben. Das Martingale-System ist das bekannteste System, bei dem Sie sozusagen das Augenlicht verlieren. Sie tun dies, indem Sie Ihren Einsatz nach dem Verlust verdoppeln. Das Martingale-System wird auch als “Negatives Progressionssystem” bezeichnet. Sie verdoppeln Ihren Einsatz, solange Sie verlieren, und wenn Sie gewinnen, kehren Sie zu Ihrem Starteinsatz zurück. Das Labouchère-System, das Rücknahmesystem oder das geteilte Martingale-System ist eine weitere bekannte Strategie für das Spielen von Roulette. Mit diesem System bestimmen Sie den gewünschten Gewinnbetrag, bevor Sie spielen. Der Spieler erstellt eine Liste positiver Zahlen, die zusammen die Summe der Gewinne bilden. Pivot ist eine einfache Roulette-Strategie und wird daher häufig verwendet. Bei diesem System setzen Sie auf eine Zahl, die Sie im Voraus auswählen. Wetten auf eine Zahl bietet den Vorteil, dass Ihre Gewinne schnell hoch werden können, da Ihr Einsatz mit einer Zahl multipliziert wird.

  • Martingal
  • La Bouchere
  • Pivot
  • Redbet
  • Shotwell
  • Spalten
  • One Hit Wonder
  • Unterschrift des Händlers
  • Fibonacci
  • d’Alembert
  • Stornierungen

Roulette Tipps

  • Roulette Tipp 1:

Haben Sie Lust, Roulette zu spielen? Spielen Sie dann verantwortungsbewusst und überlegen Sie, wie viel Sie im Voraus wetten möchten. Auf diese Weise werden Sie nicht in Schwierigkeiten geraten und das Spiel verantwortungsvoll genießen.

  • Roulette Tipp 2:

Wetten Sie auf rote, schwarze, gerade, ungerade, hohe oder niedrige Spalten oder Zehner. Die Renditen sind hier nicht groß und die Gewinnchancen bei der Auswahl eines Songs sind viel größer. Natürlich ist die Auszahlung bei der Auswahl einer Zahl etwas größer, da Ihr Einsatz dann mit dieser Zahl multipliziert wird.

  • Roulette Tipp 3:

Achten Sie beim Roulette darauf, dass Sie aufmerksam sind. Um ein Beispiel zu nennen; Wenn die Kugel immer wieder rot wird, werden die Chancen, dass dies geschieht, mit der Zeit immer geringer.

  • Roulette Tipp 4:

Bevor Sie um Geld spielen, ist es ratsam, Roulette kostenlos zu spielen. Wenn Sie kostenlos spielen, lernen Sie das Spiel auf entspannte Weise kennen, und das ist der beste Weg, um es zu lernen. Das Freispiel bietet auch die Möglichkeit, verschiedene Spielstrategien auszuprobieren. Sie können dann leicht herausfinden, welche Strategie oder welches System zu Ihrer Spielweise passt.

  • Roulette Tipp 5:

Wenn Sie beim Roulette einen Gewinn erzielen, verwenden Sie einen Teil des Gewinns, um mit dem Spielen fortzufahren. Auf diese Weise vermeiden Sie es, mit großen Verlusten nach Hause zu gehen, und Roulette zu spielen macht Spaß und ist verantwortlich. Dies ist ein Tipp für verantwortungsbewusstes Spielen, denn dies ist äußerst wichtig, wenn Sie das Roulette-Spiel maximal genießen möchten.

  • Roulette-Tipp 6:

Unser sechster Tipp ist eine offene Tür. Wenn Sie Roulette spielen, spielen Sie französisches Roulette und nicht die amerikanische Version des Spiels. Amerikanisches Roulette hat zwei Nullen und das macht Ihre Gewinnchancen etwas geringer.

  • Roulette-Tipp 7:

Spielen Sie in zuverlässigen Casinos. Dies sind die Casinos, die Lizenzen besitzen und in denen Sie in einer sicheren (Online-Umgebung) spielen. In einem hochwertigen Online-Casino werden Ihre Daten verschlüsselt gespeichert und niemals an Dritte weitergegeben.

Fazit

Nachdem Sie sich mit Roulette vertraut gemacht haben und die grundlegenden Roulette-Regeln kennen, können Sie Ihr Wissen testen und kostenlos Roulette spielen. Versuchen Sie auch Live Roulette oder Roulette auf Ihrem Handy. Roulette ist das bekannteste Spiel im Casino und das Lieblingsspiel vieler Casino-Besucher. Nicht umsonst, denn Roulette ist aufregend und mit etwas Glück gewinnt man in einem Zug viel Geld. Wenn Sie noch nie zuvor Roulette gespielt haben, ist Ihnen möglicherweise anfangs schwindlig, mit all diesen Feldern, Zahlen und Wettoptionen. Glücklicherweise ist Roulette ein einfaches Spiel, bei dem Sie schnell die Regeln lernen. Nach unserer obigen Erklärung spielen Sie im Handumdrehen Roulette als Profi. Was guckst du … Erste Schritte!

Share